1. DGA-Interventionskongress

Sehr herzlich möchten wir Sie zum 1. Interventionskongress der Deutschen Gesellschaft für Angiologie und den 11. Arnsberger Gefäßtagen im Schloss Herdringen einladen.

Die Deutsche Gesellschaft für Angiologie möchte aufgrund der zunehmend wachsenden Bedeutung von endovaskulären Verfahren zur Behandlung von Gefäßerkrankungen den interventionellen Verfahren eigenes wissenschaftliches Forum widmen und freut sich, dies in Kooperation mit den bewährten Arnsberger Gefäßtagen realisieren zu können.

Das gemeinsame wissenschaftliche Konzept stellt die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Behandlung von vaskulären Erkrankungen in den Vordergrund, wobei neueste endovaskuläre und operative Therapien wieder im Mittelpunkt stehen werden. Aufgrund der vielfältigen und schnellen Entwicklungen in der Behandlung von arteriellen und venösen Gefäßerkrankungen möchten wir Ihnen diese „live“ näher bringen und deren Vor- und Nachteile mit Ihnen diskutieren.

Mehr als 120 Vorträge namhafter nationaler und internationaler Referenten sind während der drei Tage geplant. State-of-the-art-Vorträge mit Leitlinienerläuterungen sollen dabei helfen, die Empfehlungen in den Praxisalltag zu transferieren. Erneut werden Kliniken aus ihren Katheterlaboren Gefäßeingriffe live per Satellit übertragen und den Einsatz modernster Techniken demonstrieren.

Wie in den Jahren zuvor möchten wir auch viele internationale Gäste begrüßen und Therapiestrategien aus anderen Ländern diskutieren. Die Kongresssprache bleibt deutsch, ein Dolmetscherservice wird wie immer angeboten.

Die Deutsche Gesellschaft für Angiologie und die Organisatoren der Arnsberger Gefäßtage freuen sich, Sie bei einem abwechslungsreichen und spannenden Kongress in Arnsberg 2017 begrüßen zu können.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. Michael Lichtenberg und Dr. Wilhelm Friedrich Stahlhoff
Chefärzte der Klinik für Angiologie, Klinikum Arnsberg


Prof. Dr. Norbert Weiss, DGA-Geschäftsführer
Prof. Dr. Ulrich Hoffmann, DGA-Präsident 


Einladung und Programm


Link zur 
Anmeldung 

Login

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im Mitgliederbereich anzumelden.