1. DGA-Interventionskongress in Arnsberg


Modernste endovaskuläre und operative Therapien von Gefäßerkrankungen beim 1. DGA-Interventionskongress | Neue Perspektiven für Gefäßpatienten dank innovativer Verfahren


Berlin/Arnsberg 16. März 2017
. Mit dem 1. DGA-Interventionskongress widmet die Deutsche Gesellschaft für Angiologie den interventionellen Verfahren zur  Behandlung von Gefäßkrankheiten ein eigenes wissenschaftliches Forum. Zwischen dem 30. März und dem 1. April 2017 werden über 120 Gefäßspezialisten aus der ganzen Welt in Arnsberg (Westfalen) die fortschrittlichsten Behandlungsoptionen von venösen und arteriellen Gefäßerkrankungen vorstellen.

Gesamte Pressemitteilung im PDF-Format

Dr. Michael Lichtenberg ist neuer Geschäftsführer der DGA


Verzahnung von konservativer und endovaskulärer Therapie von Gefäßerkrankungen im Vordergrund


Berlin, 05. Januar 2017
. Am 1. Januar 2017 hat Dr. med. Dipl. oec. med. Michael Lichtenberg die Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft für Angiologie (DGA) übernommen. Dr. Michael Lichtenberg ist Chefarzt der Klinik für Angiologie im Klinikum Arnsberg und Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Intensivmedizin, Hypertensiologe (DHL). Außerdem ist er Fellow der
European Society of Cardiology.

Gesamte Pressemitteilung im PDF-Format

Login

Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im Mitgliederbereich anzumelden.